Ingolf Erler

Mag.rer.soc.oec

Soziologe


1200 Wien / Vienna

Österreich / Austria


mail [at] ingolferler.net

 
 

Aktuelle Arbeitsbereiche:

  1. soziale Ungleichheit und Bildung

  2. Bildungszugänge, „Bildungsferne“

  3. Quantitative und Qualitative Sozialforschung


Aktuell:

Interview:

  1. Interview mit Andrea Hauer für Ö1 Moment am Sonntag, 16. April 2016


Artikel:

  1. gem. m. Sertl, Michael; Schnell, Phillip (Hrsg.): „Musterland oder renitente Provinz? Österreich und der Europäische Bildungsraum“. schulheft 161. Studienverlag Innsbruck

  2. „An den Rändern des meritokratischen Traums“. in: Erler / Sertl / Schnell (Hrsg.): „Musterland oder renitente Provinz? Österreich und der Europäische Bildungsraum“. schulheft 161. Studienverlag Innsbruck, S. 111-116

  3. gem. m. Bauernfeind, Alfons: Rakousko – Analýza systému dalšího profesního vzdělávání včetně případových studií. Fond dalšího vzdělávání, 2015

  4. gem. m. Knowles, Schneider, Salamon: Die Ausbildung zum Erwerb der Lenkberechtigung B auf dem Prüfstand. in: Zeitschrift für Verkehrsrecht, April 2016, S. 138-144.

  5. „Lernende Regionen als Vernetzung von Erwachsenenbildung und Regionalentwicklung“. in: Egger, Rudolf; Posch, Alfred (Hrsg.): Lebensentwürfe im ländlichen Raum. Springer VS Verlag Wiesbaden 2016

  6. „Matura um jeden Preis?“, in: Arbeit & Wirtschaft, Schwerpunkt Bildung, herausgegeben von Arbeiterkammer und ÖGB, November 2015.



(last update: 19. April 2016)


Alle Rechte der Veröffentlichung und Verbreitung sowie Modifikation der Texte, Bilder, Daten/Dateien liegen beim Autor. Die Bilder und Texte dieser Domain dürfen ausgedruckt und für private Zwecke gebraucht werden. Für die Publizierung und den Einsatz ausserhalb des privaten Sektors ist eine entsprechende Anfrage an ImailKlammeraffe-ingolferler.nett zu richten. Die gewerbliche Nutzung der in diesen Web-Seiten gezeigten Texte, Modelle und Arbeiten etc. ist nicht zulässig. Autor und Herausgeber zeichnen nicht verantwortlich für die Inhalte von Domains, die über Links auf dieser Domain erreicht werden können, so diese nicht im redaktionellen Einflussbereich derselben liegen! Die Inhalte dieser externen Domains oder Subdomains spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen oder Überzeugungen der Autoren oder des Herausgebers wider!

 

(gemeinsam mit Leonidas)